3xGrün

Mit dem Projekt „3XGRÜN“ entstand ein 5-geschossiges innerstädtisches Wohnhaus als vorgefertigte Holzkonstruktion für eine Baugemeinschaft.

Das Projekt ist die erste Umsetzung eines vorgefertigten Holzhausprototypen, der an der TU Braunschweig unter Mitwirkung verschiedener Fachinstitute entstanden ist.
Der Name „3XGRÜN“ ist Programm: Trotz innenstadtnaher Lage sollen in der Görschstraße 48/49 in Berlin Pankow die Vorzüge vom Wohnen im Grünen erlebbar sein: breite Vorgärten, ein üppiger Garten und eine großzügige Dachterrasse sind drei grüne Komponenten, die neben den privaten Balkonen auch gemeinschaftlich genutzte Freiflächen bieten.

Die 13 Wohnungen verfügen über Wohnflächen zwischen 100 – 200 m² Alle Grundrisse wurden individuell mit den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern geplant. Gemeinsam geplant wurde auch der Garten, die Dachterrasse als „Erwachsenenspielplatz“, das Foyer mit Platz für Besprechungen und Feste sowie der Keller mit Pelletheizung und den technischen Anlagen für das Energieeffizienzhaus 70. Sogar die Fassadengestaltung entstand im gemeinsamen Abstimmungsprozess auf der Grundlage verschiedener Architekturentwürfe.

Die Vielfalt der unterschiedlichen Wohnkonzepte zeichnet sich auch in der Fassade ab. Zwischen umlaufenden Metallbändern im Bereich der Geschossdecken wechseln sich bodentiefe Fenster mit dunkel eingefärbten Fassadenpaneelen je nach Wohnungsgrundriss ab. Im Erdgeschoss wird durch einen Materialwechsel aus einer Lärchenholzbrettschalung und größeren Fensteröffnungen eine Sockelzone ausgebildet.

„3XGRÜN“ ist als Holzbau mit Stahlbetonanteilen konzipiert. Alle Holzbauteile werden als großformatige Elemente vorgefertigt, ebenso die Stahlbetonwände. Ein Geschoss mit 450 m² kann dadurch in lediglich 2 Wochen errichtet werden.

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 13 Wohneinheiten
Berlin-Pankow, Görschstraße 48
5-geschossiger Holzbau, Brettsperrholzdecken und Holzrahmenwände
Baugruppe 3xGrün
BGF 2880 qm
IfuH - ArGe Atelier PK, roedig schop und ROZYNSKI_STURM Architekten
Mitarbeit: J. Hartig, S. Schoemann
Fertigstellung 2012
Leistungsphasen 1-9
HOLZBAUPLUS Preis 2012
BDA Preis 2012- Lobende Erwähnung
Deutscher Holzbaupreis 2013- Anerkennung
Deutscher Bauherrenpreis 2014- Besondere Anerkennung
Immobilien-Award 2013 Berlin
Fotos: Stefan Josef Müller