Preisrichtertätigkeit beim Nachwuchswettbewerb „Conceptual Working 2020.21“

Wettbewerb für nachhaltige Work-Living Spaces / 25.8.2021

Im Mittelpunkt des vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie ausgelobten Wettbewerbs standen experimentelle Lösungsvorschläge und visionäre Konzepte für eine neue Bautypologie, die sich an den veränderten Lebens- und Arbeitswelten orientiert und den Anforderungen an nachhaltige Work-Living Spaces gerecht wird. Konkret ging es um Ideen für ein ca. 22.000 qm großes Gebiet im Stadtteil Vahrenwald-List in Hannover, auf dem Arbeiten, Freizeit und Wohnen zusammengebracht werden sollten.

Maria Clarke durfte als Preisrichterin bei der Auswahl der spannendsten Wettbewerbsbeiträge dabei sein.

Foto: Bundesverband Kalksandsteinindustrie

Weiterführende Infos unter
Bundesverband Kalksandsteinindustrie