Prof. Maria Clarke

Freie Architektin BDA

  • Bis 1991 – Architekturstudium in Plymouth (UK) und Mississippi (USA)
  • Bis 1996 – Mitarbeit in Architekturbüros in Berlin
  • 1996 – Gründung Clarke und Kuhn freie Architekten
  • 2000 – 2004 Wiss. Mitarbeit an der TU Braunschweig, Institut für Baukonstruktion
  • Seit 2010 – Professur für Baukonstruktion –School of Architecture, HS Bremen
  • Seit 2012 – Part Time Professor, Department of Architecture and Engineering, Illinois Institute of Technology, Chicago
  • 2012 – Berufung in den BDA Bremen
  • 2014 – Gründung CKRS – Architektengesellschaft mbH
  • 2017 – Berufung in den Deutsche Werkbund Berlin

Preisrichtertätigkeiten:

April 2014
Stätebaulicher Ideenwettbewerb Stadtzentrum Hohen Neuendorf
Auslober: Stadt Hohen Neuendorf
Preisrichter: Maria Clarke

Oktober 2013
Realisierungswettbewerb:
 Herrichtung der Liegenschaft Neustädtische Kirchstraße 4-5 für den Deutschen Bundestag
Auslober/Bauherr: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Berlin (DE), Bonn (DE)
Preisrichter: Maria Clarke

Oktober 2010
Realisierungswettbewerb: Umwelt-Bildungszentrum Havelmathen Berlin Spandau
Auslober/Bauherr: UBB Umwelt-BIZ Berlin gem. GmbH
Preisrichter: Maria Clarke